"In diesen Zeiten ist alles Politik."

Ein Zitat aus dem 19. Jahrhundert. Und vielleicht aktueller denn je.

In diesen Zeiten ist alles Politik

Ein Zitat aus dem 19. Jahrhundert - aktuell wie nie.

Seit 2015 bin ich aus Überzeugung bei den Grünen.

Warum mache ich das? Als Sohn einer alleinerziehenden Sozialpädagogin habe ich früh gemerkt, wie ungerecht Teile unserer Sozialpolitik sind. Doch Je älter ich wurde, desto mehr Begriff ich , dass es den meisten Menschen auf der Welt noch deutlich schlechter geht. Um beides möchte ich mich kümmern.

Es waren und sind vor allem die Grünen, die Familienpolitik (auch) für Alleinerziehende machen. Das war und ist meine Motivation, grün zu sein.

Grüne Politik

41088996470_27d9a0225e_k

Foto von Roland Lang von Bündnis 90/Die Grünen NRW.

Für die Grünen war ich Sachkundiger Bürger in Detmold und mit mehreren Anträgen im Rat der Stadt vertreten. Im Bundestagswahlkampf 2017 übernahm ich teile der Öffentlichkeitsarbeit der Grünen in Lippe, vorallem den Online-Wahlkampf. In Lippe habe ich mit zwei Mitstreiter*innen eine Grüne Jugend gegründet und in der Öffentlichkeit vertreten. Gemeinsam führten wir eine Social-Media-Präsenz, organisierten Demos mit anderen Organisationen, sprachen mit der Presse und ärgerten hier und da AFD-Vertreter. Für unsere Plakatkampagne sind wir von der Grünen Jugend NRW ausgezeichnet worden.

2018 wechselte ich vom ländlichen Lippe ich nach Düsseldorf, um das Refenrendariat für Öffentlichkeitsarbeit und Online-Kommunikation zu übernehmen. Für den Grünen Landesverband in NRW habe ich digitale Beteiligung organisiert, das Online-Angebot betreut und die Erneuerung der Öffentlichkeitsarbeit angestoßen.

Ich bin seit Jahren auf Bundes- und Landesdelegiertenkonferenzen unterwegs. Parteiarbeit ist oft langweilig und anstrengend. Aber wenn man dann etwas erreicht, etwas verändert hat, ist das einfach großartig. Und dafür lohnt es sich, in die Politik zu gehen.

Sozial

Sozialpolitik war und ist mein Haupttrieb, Politik bei und für die Grünen zu machen. Sozialpolitik heißt für mich nicht nur Grundsicherung und Kindergeld, sondern auch Bildung, Infrastruktur und Migration.

Chancengleichheit, unabhängig von Herkunft oder Geschlecht, hat für mich oberste Priorität. Vernünftige Infrastruktur im öffentlichen Sektor, lebenslange weltbeste Bildung und eine lebensnahe Grundsicherung sind meine Schwerpunkte.

Digital

Photo by Christopher Burns

Die Digitalisierung verändert unsere Lebenswelt bereits jetzt radikal. Die Politik beantwortet die großen Fragen jedoch nahezu ausschließlich mit Floskeln.

Nicht alle Antworten müssen Positiv sein. Man muss sich nur das Social Credit System in China ansehen. Damit die Antworten auf die Digitalisierung nicht autoritär und kapitalistisch, sondern demokratisch und menschenfreundlich sind, braucht es eine europäische Digitaloffensive.

Für die Grünen in NRW bin ich Mitglied der Arbeitsgemeinschaft (kurz LAG) Medien und Netz.

Fair

Photo by Annie Spratt

Der Reichtum unseres Landes bedingt sich auch durch die Armut anderer Länder. Die Art und Weise unseres Konsums führen zu gravierender Armut in vielen Ländern der Welt. Um das zu ändern existiert der faire Handel.

Getreu dem Motto „Think Global  – Act Local“ bewarb sich der Kreis Lippe um das Siegel „Fairtrade-Kreis“. Ich erfuhr aus der Zeitung davon und beschloss, mich in Zukunft dort zu engagieren. Nach der erfolgreichen Zertifizierung des Kreises Lippe gründeten wir eine Steuerungsgruppe in Detmold mit dem klaren Ziel, ebenfalls Fairtrade Town zu werden.

Ende 2018 haben Erfolgreich die Zertifizierung für die Stadt Detmold erhalten und sind seitdem Fairtrade-Town.

Blog-Beiträge

Anträge

AST-Verlängerung

Der Reichtum unseres Landes bedingt sich auch durch die Armut anderer Länder. Die Art und Weise sowie die Masse unseres Konsums führen zu teils gravierender Armut in den Ländern, die unsere Konsumgüter produzieren. Um das zu ändern existiert der faire Handel.

Download

Photo by Lexi Ruskell

Fairtrade-Town

Um den fairen Handel vor Ort voranzubringen, habe ich in meiner Heimat beantragt, dass die Stadt Detmold sich bemüht „Fairtrade-Town“ zu werden.

Download

Photo by Annie Spratt
Moritz Wächter